Bei Härtefällen auch im System

Alle Lifetime Produkte erzielen einzeln angewendet bereits hervorragende Resultate. Besonders belastete Motoren machen jedoch in manchen Fällen eine Spezialbehandlung erforderlich. Daher sind die Lifetime Produkte so aufeinander abgestimmt, dass sie - zusammen im System angewendet - ihre Wirksamkeit noch erhöhen. So können Problemmotoren oftmals kostengünstig wieder in Stand gesetzt werden. Eine echte Alternative zu teuren Komplettreparaturen.

1. Schritt: Altlasten entfernen

Die Systemspülung reinigt kraftvoll den Motor und das Diesel-Einspritzsystem. Dieses dient der tiefenwirksamen Entfernung von Verkokungen, Öllacken und anderen schädlichen Ablagerungen, die sich über die Jahre im Motor angesetzt haben und die Hauptursache für Verschleiß, Leistungsverlust und hohem Kraftstoffverbrauch sind. Nach der Reinigung ist der Motor wieder fast wie neu.